Mo´TT Motorrad-Trainings und -Touren

Die Idee...

Schon 1994 habe ich mir einen langen Traum erfüllt und das erste Mal die legendäre TT Isle Of Man besucht. Zusammen mit meinem damals 13jährigen Sohn als Sozius habe ich mich alleine und mit einigen wertvollen Tipps eines Bekannten, der in den 80er Jahren als aktiver Rennfahrer teilgenommen hat, auf den Weg gemacht um die "Practice Week", die Trainingswoche, anzuschauen.

Diese Reise hat mich nie mehr wirklich losgelassen und so wollte ich unbedingt wieder mal dort hin.

Im Jahr 2003 habe ich die Reise wiederholt. Dieses Mal waren wir aber zu viert losgefahren, weil sich in meinem Bekanntenkreis nochmal 3 Leute gefunden haben, die das auch schon lange mal erleben wollten.

Das 100jährige Jubiläum der Tourist Trophy im Jahr 2007 wollte ich unbedingt miterleben und habe davon auch meinen Mitfahrern vom letzten Mal erzählt. So fand sich zur "Centenary TT" eine Reisegruppe mit 10 Motorrädern zusammen. Schon damals kam von mehreren Seiten der Kommentar "Das war schon immer ein Traum..."

Für 2009 hatte ich wieder eine Tour zur Isle Of Man geplant und es bildete sich diesmal eine Gruppe von 17 Motorrädern, die sich ausschließlich durch Mund-zu-Mund-Propaganda gefunden hatte. Es war sogar ein Niederländer dabei...

Nachdem ich für 2011 vergeblich versucht habe, eine Buchung für die "Race Week" zu bekommen - wir waren bisher immer zur "Practice Week" angereist - waren diesmal "nur" 5 Motorräder dabei. Diesmal zum ersten Mal eine Frau, die aber auch voll begeistert war.

Aus der Entwicklung der letzten Jahre heraus und aufgrund der vielen positiven Feedbacks der Teilnehmer habe ich mich entschlossen, diese Touren zur TT Isle Of Man öffentlich anzubieten und jedem Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich einen Traum vieler Motorradfahrer und Rennsportfans zu erfüllen.

Fred Pfänder